Uniswap (UNI) integriert NFT-Marktplatz

In der vergangenen Ausgabe des Blockchain Investors haben wir ein Update zum DeFi-Protokoll Uniswap (UNI) veröffentlicht und sind darauf eingegangen, dass Uniswap zusätzlich in das NFT-Geschäft einsteigen will. Diese Pläne scheinen sich immer stärker zu konkretisieren: Nach dem Kauf des NFT-Aggregators Genie hat Uniswap Labs jüngst auch die Integration von Sudoswap angekündigt, einer dezentralen NFT-Börse mit fünfmal niedrigeren Gas-Gebühren als der führende NFT-Marktplatz Opensea. Uniswap stellt damit sicher, dass der Handel von NFTs über die eigene Plattform nicht nur zentral, sondern auch dezentral abgewickelt werden kann. Laut Team-Angaben soll der NFT-Handel auf Uniswap im Herbst dieses Jahres starten.

TEILE DIE NEWS VIA SOCIAL MEDIA

Was bieten wir?

Transparente Gewinne mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen.

Der BLOCKCHAIN-INVESTOR ist Deutschlands einziger Online-Report mit zwei Coin-Musterdepots, welche auf dem von uns entwickelten COIN-CHECK basieren. Diese Depots können Sie ganz bequem 1 zu 1 nachhandeln.